Was ist Complementärmedizin ?

Komplementär (von lat. plenus und complere, complementum) bedeutet Erfüllung bzw. Ergänzung.

(C)Komplementärmedizin ist die Bezeichnung für eine medizinische Richtung, die bestimmte diagnostische und therapeutische Verfahren, die z.T. ausserhalb der klassischen Schulmedizin stehen, ergänzend zur Schulmedizin (und nicht anstatt dieser) einsetzt. Dabei wird versucht eine vorwiegend pathogenetisch orientierte Sichtweise durch eine auf Autoregulation und Selbstheilung des Patienten zielende Sichtweise zu ergänzen.

Pschyrembel, Wörterbuch Naturheilkunde, 1996

Die Komplementärmedizin ist also wörtlich übersetzt  die "ergänzende Medizin".

Als Synonym hierfür wird irrtümlicherweise die Alternativmedizin genannt. Wobei wir dieses nicht als sinnvoll erachten.

Unser konkretes Verständnis von Komplementärmedizin ist die Diagnose und Behandlung  unter der ganzheitlichen Betrachtungsweise des Menschen, mit Hilfe von moderene Technik gepaart mit dem aktuellen Wissen der Medizin und den effektiven traditionellen Heilmethoden.

Die Komplementärmedizin kann man also als eine ergänzende oder alternative Medizin gegenüber der klassischen, wissenschaftlich orientierten Medizin bezeichnen. Der Unterschied zur "normalen" Medizin liegt vorwiegend darin, dass die Komplementärmedizin nicht exakt wissenschaftlich erforscht und entsprechend die Ergebnisse oder Wirksamkeit nicht genau belegt sind.

Das liegt aber nicht grundsätzlich daran, das die Komplementärmedizin weniger wirksam ist, sondern lediglich, dass der Fokus der Wissenschaft auf die klassische, "normale" Medizin gerichtet ist und daher entsprechende Studien für die Komplementärmedizin relativ selten vorkommen.

Die Komplementärmedizin betrachten wir als ursprüngliche Schulmedizin, d.h. Ursachen suchen und behandeln.

Populäre Beispiele für Komplementärmedizin sind, die Akupunktur, die Lasertherapie, die Bioresonanz, die Neuraltherapie und die Homöopathie.

Übersicht Artikel

Alle Texte zum Anlesen

einblenden ausblenden

C

Chronische Schmerzen - wirklich ein Dauerzustand ?

Der Schmerz warnt als ein sinnvolles biologisches Signal vor gesundheitlichen Gefahren. Bei 15 Millionen Patienten in Deutschland jedoch hat der Schmerz diese Warnfunktion verloren und sich als...

zum Artikel »

Chronischer Schmerz aus emotionaler und psychischer Sicht

Die Vorgehensweise in der Therapie mit NLP Ein Fallbeispiel: Es ist ein Morgen wie viele andere. Susanne S. schlägt die Augen auf und versucht sich zu bewegen. Sofort spürt sie wieder den stechenden...

zum Artikel »

COPD - Mögliche Unterstützung durch Froximun® MANC® Medizinprodukte

Wie wir bereits aus jahrelanger Erfahrung mit Froximun® Cama Kapseln und Froximun® Cama plus Sticks wissen, wirkt der verwendete modifizierte und aktivierte Klinoptilolith sehr stark auf entzündliches...

zum Artikel »

D

Der Mund nur Eingang zum Verdauungstrakt oder mehr?

Täglich ärgern sich Millionen von Menschen über wundes Zahnfleisch, kleine Fissuren, Aphten, sowie Entzündungen, wackelnde Zähne, Zahntaschen bis hin zu Schmerz und Kieferabbau....

zum Artikel »

Die Islandwolke – Vulkanstaub oder Allergie?

Berichten zufolge hat die Vulkanasche des isländischen Eyjafjallajökull, die über uns hinwegschwebt, keine Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Auffallend ist allerdings, dass sich in der letzten Woche...

zum Artikel »

E

Elektroneuraldiagnostik und -therapie

Die Elektroneuraldiagnostik (END) und -therapie (ENT) beruhen auf physikalisch und physiologisch begründbaren Messungen von Kapazität und Widerstand an bestimmten Hautpunkten, die als System...

zum Artikel »

G

Geben Sie Gesundheit eine Chance

Gesunder Körper – gesunder Geist, willst Du den Körper heilen, reinige seine Säfte, alles Sprüche, die wir nur zu gut kennen – jedoch handeln wir auch danach? Täglich haben wir alle mit Patienten zu...

zum Artikel »

K

Knieoperation – nicht der letzte Ausweg !!

Kniebeschwerden machen vielen Menschen das Leben schwer. Betroffene schrecken vor jedem Begehen einer Treppe zurück, da sie nur zu genau um die damit verbundenen Schmerzen wissen. Das Einbüßen von...

zum Artikel »

M

Mitochondrien sind Zellorganellen

Mitochondrien sind Zellorganellen, die im menschlichen Körper für Prozesse der Energiegewinnung und der Zellatmung zuständig sind. Die zelluläre Energiegewinnung ist ein permanenter,...

zum Artikel »

S

Schmerz und Elektrizität

Insbesondere im 18. und 19. Jahrhundert zeigten sich großes Fachinteresse und sogar allgemeine Begeisterung an der medizinisch eingesetzten Elektrizität, von der man sich, gleichsam als Wundermittel,...

zum Artikel »

W

Warum einfach, wenn es auch umständlich geht?

Manchmal frage ich mich, wie es sein kann, dass die Medizin bei so viel Fachwissen den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht. Wir haben heutzutage hervorragende ganzheitliche Unterstützung in Diagnostik,...

zum Artikel »

Was ist EBM ?

Evidence Based Medicine Seit nunmehr fast zehn Jahren geistert dieser Begriff , abgekürzt EBM,  durch die gesundheitspolitische und medizinische Welt. Er ist aber schon älter und kann bis ins 19....

zum Artikel »

Wellness & Recovery (Teil 1) - oder der schnelle Weg zur Entspannung

Im Alltag haben wir viele Hürden zu nehmen. Natürlich nehmen wir uns immer wieder aufs Neue vor, uns mehr Ruhe und Erholung zu gönnen, mal wieder ein schönes Wochenende zu erleben, keine Termine oder...

zum Artikel »

Wellness & Recovery - Musik für Körper, Geist & Seele (Teil 2)

Therapie mit Klängen beeinflusst die körpereigene Regulationsfähigkeit. Musik ist Kultur gewordene Natur. Der Klang eines hohlen Baumstammes, das Pfeifen des Windes, selbst das Geräusch, das ein...

zum Artikel »
 

Der nächste Kongress

    Aus- & Weiterbildung

    Verbände

    EHPGBM e.V.

    Medizintechnik

    Produkte

    Verlage